M.Maurer GmbH

Posamente, Borten, Uniformeffekte
Kandlgasse 20
1070 Wien
+43 1 523 10 43
office@mmaurer.at
www.mmaurer.at

Über 6 Generationen schon produziert die Firma M.Maurer “Posamente“. Das sind Zierbänder, gewebte Borten, Fransen, Kordeln, Litzen und Quasten, überzogene Knöpfe und Ähnliches.

Es ist eine der letzten, früher zahlreichen typischen Hinterhofindustrien, die sich über vier Stockwerke eines Hinterhofgebäudes im Innerstädtischen Wiener Bezirk Neubau erstreckt. Auf zum Teil sogar noch historischen Maschinen werden Uniformeffekte, wie Achselspangen, Kragenspiegel oder Aufschiebschlaufen, Ordensbänder, Borten und Quasten, sowie auch maschin- und handgestickte Abzeichen (Patches) und sogar Manschettenknöpfe produziert.

Die Firma M.Maurer gibt es schon mehr als 150 Jahre an dem Standort. Vieles wird in den Fabriksetagen von den Mitarbeiter_Innen noch immer in Handarbeit hergestellt. Alte und neue Maschinen sorgen für das richtige Tempo und den richtigen Maschinenrhytmus für fast jedes „Veredelungs“ Produkt.

Pölster, verziert mit einer Borte, Vorhänge, elegant gerafft mit handgemachten Tauen, Lusteraufhängungen aus edlen Garnen, bis zu feinst gesponnenen Metallfäden, den sogenannten „Gespinsten“, mit Gewebe überzogene Knöpfe für Trachten, Hutschnüre, Goldhauben – das Produktsortiment des Familienunternehmens ist vielseitig und individuell.

1 comment